Wahlurne Einschränkungen im Wahlrecht sollen abgeschafft werden. (Foto: dpa)

Große Koalition will Menschen mit geistiger Behinderung zu Wahlrecht verhelfen

Mehr als 80.000 Deutsche dürfen nicht wählen, weil sie eine Behinderung haben. Die Große Koalition will das nach der Sommerpause ändern.

Ein Stück mehr Lebensqualität

Ein Stück mehr Lebensqualität

Glücklich trotz Handicap Stephan König aus Groß Gaglow kämpft mit schwersten Handicaps. Seit einem Wechsel der betreuenden Werkstatt lebt er sichtlich auf. Als Journalist ist man eigentlich daran gewöhnt, Geschichten über Menschen mit großen Problemen oder schweren Schicksalsverläufen zu schreiben….

Neuregelung für mehr Leichte Sprache

Neuregelung für mehr Leichte Sprache

Neben den Neuregelungen des Bundesteilhabegesetzes sind zum 1. Januar 2018 auch weitere Bestimmungen des Bundesbehindertengleichstellungsgesetzes (BGG) in Kraft getreten, die für mehr Verständlichkeit sorgen sollen. Damit wird das Recht auf Leichte Sprache gestärkt. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales informiert…

Logo §

Neuregelungen des Bundesteilhabegesetzes ab 1.1.2018

Von den insgesamt vier Stufen des Bundesteilhabegesetzes waren zum 1. Januar 2017 u.a. bereits wichtige Änderungen im Schwerbehindertenrecht in Kraft getreten. Seit 1. Januar 2018 sind nun die Regelungen der zweiten Stufe des Bundesteilhabegesetzes wirksam. Das Bundesministerium für Arbeit und…