Haltestelle Friedhof Ströbitz wird barrierefrei

Ab nächster Woche wird die ÖPNV-Haltestelle Friedhof Ströbitz barrierefrei gestaltet. Mit der Durchführung des Straßenbaus ist die Hellmann Tiefbau GmbH aus Cottbus beauftragt worden, informiert Stadtsprecherin Kerstin Jebas. Bestandteil der Maßnahme ist die Ausbildung des Haltestellenbereiches sowie die notwendige Verschwenkung…

Planungsgrundrisse aus der Broschüre

Neue Broschüren zu barrierefreiem Bauen vorgestellt

Vor kurzem wurde im Zentrum Baukultur in Mainz die beiden neuen Broschüren „Barrierefreies Bauen – Leitfaden für die Planung“ und „Barrierefreies Bauen – Handlungsempfehlungen für den Wohnungsbestand“ vorgestellt. Darauf hat der rheinland-pfälzische Landesbehindertenbeauftragte Matthias Rösch die kobinet-nachrichten aufmerksam gemacht. „Barrierefreiheit…

Branitzer Cavalierhaus wird barrierefrei geplant

Branitzer Cavalierhaus wird barrierefrei geplant

Am 12.04.2017 trafen sich Vertreter der Stadtverwaltung Cottbus, der beteidigten Planungsbüros sowie der „Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz“ mit der Interessenvertretung Barrierefreies Cottbus (IvBC) um die barrierefreie Planung des Cavalierhauses im Park Branitz zu besprechen. Ziel ist es, die…

Rollstuhlfahrer aus Haiti vor seinem Haus mit Rampe

Barrierefreiheit rettet Leben

Barrierefreiheit rettet Leben: Denn Vorkehrungen wie stufenlose und ausreichend breite Fluchtwege sowie optische und akustische Warnsignale sorgen dafür, dass sich bei Katastrophen wie Bränden, Erdbeben oder Überschwemmungen auch Menschen mit Behinderungen rechtzeitig in Sicherheit bringen können.