Änderungen seit dem Jahr 2017 – keine aktive Arbeit der “Fachgruppe Mobilität und Bauen” mehr

Der Verein IvBC war bis zum Jahr 2017 in die aktive Arbeit der “Fachgruppe Mobilität und Bauen” eingebunden. In dieser Arbeitsgruppe stellten die Stadtverwaltung Cottbus und andere Bauherren ihre Bauvorhaben in Bezug auf die bauliche Barrierefreiheit vor und ließen sichzu diesem Thema beraten.

Seit dem Jahr 2017 wurde diese Arbeitsgruppe mit Hinweis auf den Datenschutz durch die Stadt Cottbus eingestellt.

Wir bedauern diese Entscheidung und befürchten, dass dadurch die Bestrebungen zu einer zunehmend barrierefreien Stadt erschwert werden.

Bei Fragen zur Umsetzung der Barrierefreiheit können sich interessierte Bauherren jedoch weiterhin gern an unsere Mitglieder wenden – wir freunen uns auf den Kontakt mit Ihnen!