Leitsystem für blinde und sehbehinderte Menschen / Forster Straße Cottbus

Leitsystem für blinde und sehbehinderte Menschen / Forster Straße Cottbus

An beiden Straßenseiten der Forster Straße wurden 2019 Gehwege saniert und teilweise neu geschaffen. Für die barrierefeie Nutzbarkeit wurde ein Leitsystem für blinde und sehbhinderte Menschen installiert. Bei der ersten Vor-Ort-Begehung wurde festgestellt, dass Mängel in der Ausführung vorhanden sind. Dies betrifft die Tiefe der Aufmerksamkeitsfelder an den Straßenquerungen und die Ausführung des Auffindstreifens der Bushaltestelle.

Die Mängel wurden an die Stadtverwaltung Cottbus übermittelt.